SCHÜLER – JUGEND – CROSSTRIATHLON 2024

 

AUSSCHREIBUNG 3.ZEIDLER SCHÜLER/JUGEND CROSSTRIATHLON 2024

Veranstalter/Ausrichter

Arnd Schneider im Namen des R.C. Radlexpress Feucht e.V.

Termin

13.07.2024

Ort

Waldparkplatz am Freibad Feuchtasia

Altdorfer Str. 66, 90537 Feucht

Genehmigungsnummer

 folgt

Organisationsleitung

Arnd Schneider

Kampfrichter

BTV Kampfrichter

Medizinische Betreuung

Das Betriebspersonal des Freibads „Feuchtasia“ übernimmt freundlicherweise bei Bedarf die medizinische Versorgung vor Ort.

Wettkampfformate

Schüler A /B – Jugend A/B (Startberechtigt sind  Kinder die 2024 ihren 10. Geburtstag feiern!)

200m – 5km – 1km Einzelwettbewerb

200m – 5km – 1km Staffelwettbewerb

Eine Staffel besteht in der Regel aus 3 Teilnehmern (mindestens jedoch 2 Teilnehmern) wobei ein Teilnehmer schwimmt, ein Teilnehmer radelt und ein Teilnehmer läuft. Es ist möglich auch zu zweit als Staffel zu starten. Es dürfen allerdings von einem Teilnehmer keine zwei Strecken nacheinander absolviert werden. Bei 2 Teilnehmern MUSS also der Schwimmer auch laufen! Als Staffelstab dient der Zeitnahme-Chip der in den gekennzeichneten Übergabebereichen der Wechselzone übergeben werden muss.

In den Schüler-/Jugendstaffeln sind lediglich Schüler/Jugendliche startberechtigt!

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über die Homepage www.sportjunkie.de

Sie wird erst mit Eingang der Meldegebühr auf folgendes Konto gültig:

Kontoinhaber: R.C. Radlexpress Feucht e.V.

Konto: IBAN: DE58760501010012134466

Sparkasse Nürnberg

Verwendungszweck: Triathlon 2024, Vorname, Nachname

Startgebühren

  • Einzel: Schüler und Jugendliche: 20€
  • Staffeln: Schüler und Jugendliche: 25€
  • Alle Teilnehmer erhalten ein cooles Finisher-Shirt

Startpass/Tageslizenz:

Ein Startpass oder das Lösen einer Tageslizenz ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Meldeschluss:

Onlinemeldeschluss ist der 01.07.2024 um 24:00 Uhr oder beim Erreichen des Teilnehmerlimits (50). Nachmeldungen sind nicht möglich!

Teilnehmerlimit:

50 Startplätze für Schüler und Jugendliche (inkl. Staffeln)

Abmeldungen und Kostenrückerstattungen:

Abmeldungen erfolgen formlos per Mail an race@sportjunkie.de.

Bei Abmeldung bis 20.06.2024 wird die Anmeldegebühr vollständig zurückerstattet.

Ich bitte um Verständnis, dass nach dem 20.06.2024 keine Rückerstattungen mehr durchgeführt werden.

Zeitplan

Samstag, 13.07.2024

7.00 – 7.40 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen, Rad-Check-in, Einrichten der Wechselzone

7:45 Uhr: Wettkampfbesprechung im Freibad

8:30 Uhr: Start Schüler/Jugendliche Einzel und Staffeln

Ca. 10:30 Uhr: Siegerehrung

Wettkampfbesprechung

Die Teilnahme an der Wettkampfbesprechung ist für jeden Teilnehmer verpflichtend. Hier wird noch einmal auf wichtige Regeln, Gefahren und eventuelle Änderungen hingewiesen.

Strecken

Schwimmen

Schüler und Jugend: 200m

Geschwommen wird im 50m-Sportbecken im Freibad Feuchtasia. Der Start erfolgt als Wasserstart in Gruppen von bis zu 10 Personen pro Bahn. Die vom Ausrichter gestellten Badekappen müssen verwendet und dürfen nicht getauscht werden. Für das Zählen der Bahnen ist jeder Starter selbst verantwortlich. Zu Kontrollzwecken befindet sich an jeder Bahn eine Aufsicht. Es ist stets rechts auf der Bahn zu schwimmen, sodass in der Mitte überholt werden kann.

Radfahren

Schüler und Jugendliche: ca. 5 km

Die Radstrecke verläuft auf Forstwegen und Trails in einer Runde durch den Feuchter Forst. Die Strecke ist mit Schildern, Absperrband und Pfeilen auf dem Boden markiert. Streckenposten sichern wichtige Punkte zusätzlich ab.

Das Tragen eines radsportspezifischen Helms mit geschlossenem Kinnriemen, dessen Aufbau den Bestimmungen eines anerkannten Prüfinstituts entsprechen muss, ist Pflicht. Teilnehmer ohne diesen Schutz oder mit beschädigten Helmen, werden zum Wettkampf nicht zugelassen. Der Kinnriemen muss vom Aufnehmen bis zum Abstellen des Rades in der Wechselzone geschlossen sein.

Zugelassen sind Mountainbikes, Cross-Räder (ohne Rennrad-Lenker) und auch sonstige Räder außer Rennräder und Triathlonräder. Rennräder werden dabei durch den Lenker als solche gekennzeichnet. An den Rädern dürfen keine Auflieger montiert sein. Barends sind erlaubt. Elektrounterstützte Räder sind nicht zugelassen.

Beim Radfahren ist die Startnummer hinten zu tragen. Es herrscht Windschattenfreigabe.

Auf der Radstrecke muss auf andere Waldbesucher Rücksicht genommen werden. Bei Begegnungsverkehr gilt das Rechtsfahrgebot.

Laufen

Schüler und Jugendliche: ca. 1km

Die Laufstrecke verläuft in einer Runde auf Forstwegen und Trails durch den Feuchter Forst.

Beim Laufen ist die Startnummer vorne zu tragen.

Wechselzone

Es gibt nur eine Wechselzone für die Wechsel Schwimmen/Radfahren und Radfahren/Laufen im Start/Ziel-Bereich. Staffeln wechseln in einem eigens markierten Bereich in der Wechselzone.

Streckenverpflegung

Für Verpflegung während des Wettkampfs ist selbst zu sorgen. Auf der Laufstrecke werden Wasser und isotonische Getränke angeboten.

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt per elektronischer Zeitmessung.

Die vorläufigen Ergebnisse werden nach dem Wettkampf ausgehängt und auf der Homepage des Veranstalters bereitgestellt.

Wertung

  • Schüler und Jugendliche: Gesamtwertung in der Reihenfolge des Zieleinlaufes getrennt nach Mädchen und Jungen
  • Staffeln Schüler und Jugendliche: Gesamtwertung in der Reihenfolge des Zieleinlaufes; Wertung von Jungen-/Mädchen- und Mixed-Staffeln.
  • Vereinsmeisterschaft: Wertung für Mitglieder des R.C. Radlexpress Feucht e.v.; Gesamtwertung in der Reihenfolge des Zieleinlaufes; getrennte Wertung von Mädchen und Jungen.

Siegerehrung

Die Siegerehrung findet selbstverständlich erst nach dem Einlauf der letzten Athletin, des letzten Athleten statt. Jeder Starter hat die ungeteilte Aufmerksamkeit und Anerkennung beim Zieleinlauf verdient.

Nach dem Wettkampf

Im Zielbereich stehen Getränke, Obst für die Teilnehmer bereit. Auch die Zuschauer dürfen sich hier gegen eine kleine Spende bedienen.

Die Räder müssen bis 30 Minuten nach Wettkampfende (letzter Zieleinlauf) ausgecheckt und abgeholt werden. Danach wird die Wechselzone nicht mehr bewacht und der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Duschmöglichkeiten und Toiletten gibt es im Freibad Feuchtasia. Sie können von den Teilnehmern unter Vorlage der Startnummer kostenlos genutzt werden.

 

Wettkampfordnung

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Antidopingcode, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Technische Sicherheit der Ausrüstung / Gesundheit

Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich und hat darauf zu achten, dass Sie den Regeln entsprechen. Der Organisator übernimmt keine Haftung für Gesundheitsschäden, Verlust, Diebstahl oder sonstige Schadensfälle. Die Starter starten auf eigenes Risiko. Sie sind so trainiert, dass sie die angestrebten Distanzen ohne gesundheitliche Schädigungen und Beeinträchtigungen bewältigen können. Wir empfehlen gegebenenfalls im Vorfeld eine ärztliche Untersuchung. Bei Minderjährigen übernehmen die Erziehungsberechtigten die Verantwortung.

Der Organisator behält sich das Recht vor, einzelne Personen auszuschließen.

Haftungsausschluss

  1. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  2. Die Haftung des Veranstalters -auch gegenüber Dritten -ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.
  3. Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die in der Wechselzone abhandenkommen oder für andere abhanden gekommene Gegenstände der Teilnehmer soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein.
  4. Mit Empfang der Startnummer erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.

Mit dem Anmeldeformular bestätigt der Teilnehmer (bzw. der gesetzliche Vertreter) per Unterschrift, dass er die Ausschreibung anerkennt. Bei Online–Anmeldung ist eine rechtsverbindliche Unterschrift am Wettkampftag vor Ort zu leisten.

Der RC RADLEXPRESS wünscht Euch viel Spaß beim 3.ZEIDLER SCHÜLER-JUGEND-CROSSTRIATHLON.

Für etwaige Rückfragen stehe ich Euch unter race@sportjunkie.de oder 0173/5654861 (auch WhatsApp) zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Arnd  Schneider im Namen des RC. RADLEXPRESS